TEAM

 

EU-Expertin für europäische Politik (EU-Osterweiterung) und Fördersystematik

Managementtrainerin für Informations-Recherche und Daten-Analyse europäischer Förderprogramme in den Bereichen Bildung, Wissen-schaft, Wirtschaft, Politik, Kultur, Jugend und Soziales.

Beraterin und Coach für europäische Projektentwicklung, inter-nationales Projektmanagement und interkulturelle Kommunikation. Fachexpertin und Evaluatorin für Auslandsprojekte.


Dipl. Pol.

Iris Löhrmann

HOMEHome.htmlshapeimage_2_link_0

LLM, Ass. jur.

Cornelia Borek

Dr. oec. Betriebswirtin

Renate Eras

Das Team arbeitet seit mehr als dreizehn Jahren als Dozentinnen in nationalen und internationalen Seminaren zur Projektbeantragung oder zu Förderprogrammen.

Darüber hinaus bestehen praktische, eigene Erfahrungen auf allen Gebieten der Antragstellung, der Antragsberatung sowie der Durchführung von eigenen Projekten. Ebenfalls bestehen Erfahrungen in der Förderberatung und Projektbegleitung aber auch als Evaluatoren.


Das Leistungsspektrum basiert auf unterschiedlichen Erfahrungen mit Förderprogrammen wie: Sokrates, Comenius, Leonardo da Vinci, Youth, den Forschungsrahmenprogrammen der Europäischen Union, ADAPT, TACIS, XENOS, Tempus dem Europäischen Sozialfonds (ESF; Landes- und Bundesebene), diverse Förderlinien des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft (BMBF), der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) oder auch der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Projekt-Praktikerin, Expertin für Kreativi-tätstechniken, Forschungsprojekt- und Individualberatung, didaktische Konzeption

Konzeption und Management eigener (bisher 30) nationaler und internationaler Projekte. Langjährige Praxis in der Erwachsenen-weiterbildung mit unterschiedlichen Seminarangeboten in deutscher und englischer Sprache im In- und Ausland. Seit 1998 Seminare zum Thema „Professionell Projektanträge konzipieren“, auch online-basiert. Weiterhin Seminare zu „Kreativitätstechniken“ und „Antragsprosa oder die Kunst einen Projektantrag zu schreiben-Ein Schreibworkshop“ (nur in deutscher Sprache).

Individuelle Beratung und Unterstützung beim Schreiben von Forschungsanträgen unterschiedlichster Fördermittelgeber.


Beratungsleistung im Rahmen europäischeR Förderprogramme

Langjährige Erfahrung als EU-Forschungsreferentin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Seit 1996 Vortragstätigkeit - auch in englischer Sprache - zu diversen Förderprogrammen und

-bedingungen sowie seit 1999 Seminare zur Antragstellung im In- und Ausland. Arbeitsschwerpunkte: Rechtliche, administrative und finanzielle Abwicklung von Förderprojekten.